Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Projektes: Worauf ich stolz bin...Ich gebe meinen Löffel ab.

Oft genug sind wir unzufrieden mit dem, was wir erlebt haben, wir schauen häufig auf die Dinge, die uns fehlen oder die wir meinen, nicht optimal oder richtig gemacht zu haben, wir bedauern verpasste Gelegenheiten und betonen manchmal mehr die negativen Aspekte unseres Lebens.

In der Hospizarbeit sprechen wir mit Menschen, die unheilbar erkrankt sind und am Ende ihres Lebens stehen, über die Erlebnisse, die sie in ihrem Leben hatten und die Erfahrungen, die sie gemacht haben. Die Geschichten der Menschen, die wir begleiten, sind uns ein großer Schatz, den wir wertschätzend bewahren.

Aber warum erst am Ende des Lebens Bilanz ziehen? Warum nicht zwischendurch auch einmal die schönen Erlebnisse, die guten Entscheidungen, die wichtigen Erfahrungen würdigen?

Wir möchten Sie einladen, liebevoll und wertschätzend auf Ihr eigenes bisheriges Leben zu blicken und sich an Erlebnisse und Geschichten zu erinnern, auf die Sie stolz sind. Die ein oder andere Entscheidung oder manches, was Sie getan haben, würden Sie bestimmt noch einmal ganz genauso entscheiden und tun, weil es gelungen ist und gut so war. 

Hier können Sie uns diese Geschichte erzählen und auch eine Botschaft, einen Ratschlag oder eine Erkenntnis, die Ihnen besonders wichtig ist, an andere weitergeben. Wir freuen uns auf das, was Ihnen ganz persönlich im Leben wichtig ist.